Es werde Licht: Warum die Polizei bei Radfahrern ganz genau hinschaut

Man soll mit vorschnellen Urteilen vorsichtig sein. Aber viele Radfahrer nehmen es mit dem Licht am Drahtesel nicht sooo ganz genau. Ihr Motto: „Ich sehe doch alles, wenn die Straße gut beleuchtet ist“. Mag sein – heißt aber noch lange nicht, dass die Autofahrer auch einen Radler erkennen, vor allem, wenn er dann auch noch dunkel gekleidet ist. Die Polizei drückt deshalb im Moment kein Auge zu.