Explore Science im Mannheimer Luisenpark

Nicht nur die Wunderkinder der Albrecht Dürer Schule wurden von der Explore Science in ihren Bann gezogen. Schüler aller Altersstufen belebten den Mannheimer Luisenpark heute bei den naturwissenschaftlichen Erlbenistagen der Klaus Tschira Stiftung. Im Mittelpunkt die Schülerwettbewerbe mit dem Oberthema Geowissenschaften und der Faszination Erde. Heute waren die Wasserraketen dran, die nicht nur möglichst weit, sondern auch möglichst lange fliegen sollten. Wettbewerbsthema war auch die Frage, wie man Gegenstände frei schweben lassen kann. Gestern und heute wurden rund 20 000 Besucher gezählt. Die Explore Science ist noch bis zum Sonntag geöffnet.