Fall Maximilian: Kinder vorläufig zuhause

Der Fall des 12jährigen Maximilian aus Lambrecht, wir haben mehrfach darüber berichtet.
Der Junge war abgehauen, weil er nicht mehr ins Heim zurück wollte.
Die Geschichte hat noch keinen endgültigen Ausgang, aber zumindest ein scheinbar glückliches und vor allem entspannendes Zwischenkapitel für die Kleinen: Denn nach einem gemeinsamen Ausflug, bei dem das Jugendamt Mutter und Kindern begleitete, entschied es, dass Maximilian und seine Geschwister vorläufig nach Hause dürfen.