Falschfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß auf der A 659

Von der Rastanlage Viernheim-Ost fuhr der 44-jährige Mannheimer in der Nacht zum Samstag in falscher Richtung auf die Autobahn. Nach knapp einem Kilometer kam es zu dem Frontalzusammenstoß mit dem Wagen (Chrysler) eines Ehepaares aus Leimen.  Die beiden Schwerverletzten wurden in Krankenhäuser in Mannheim und Heidelberg gebracht. Der Falschfahrer war sofort tot.