Feiertag in Ba-Wü: Ansturm auf Geschäfte in Hessen und Rheinland-Pfalz

Die Mannheimer Planken sind wie leer gefegt. Auf der Einkaufsmeile tummeln sich normalerweise tausende und abertausende Menschen. Und heute – Fehlanzeige. Denn der Dreikönigstag ist in Baden-Württemberg Feiertag und deshalb sind die Geschäfte nun mal geschlossen. Nicht so in Rheinland-Pfalz und Hessen – die Heiligen drei Könige spalten also mal wieder die Region.

Der Feiertag in Baden-Württemberg führt in schöner Regelmäßigkeit zum Ansturm auf die Geschäfte in Rheinland-Pfalz und Hessen. Für den Einzelhandel hat dieser 6. Januar deshalb eine enorme Bedeutung. Wir haben uns heute in Ludwigshafen, Speyer und Viernheim umgeschaut – sehen Sie Eindrücke aus den Fußgängerzonen und Einkaufszentren.