Fräsarbeiten an Ludwigshafener Hochstraße

Abriss der Hochstraße Süd in Ludwigshafen rückt näher. Die sogenannte Querkraftkoppelung ist teilweise bereits gelöst. Gegenwärtig wird die Asphaltschicht oben abgefräst. Lösen der Querkraftkoppelung und Abfräsen des Asphalts verlaufen gegenwärtig parallel Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten stand die Fräse jedoch zumindest. Der eigentliche Abriss des ersten Teilstücks soll nach letzten Informationen am 11. Juni beginnen.  Ziel ist es auch die Straßenbahnverbindung Rheingönheim Richtung Berliner Platz danach möglichst zügig wieder in Betrieb zu nehmen.