Frankenthal: „Babymord“-Prozess fortgesetzt – Angeklagter anwesend

Vor dem Frankenthaler Landgericht wurde heute der so genannte Babymord Prozess fortgesetzt. Der mittlerweile 35-jährige Angeklagte befindet sich nicht mehr in Untersuchungshaft, sondern auf freiem Fuß – wir haben darüber berichtet. Wegen der langen Prozessdauer befand das Bundesverfassungsgericht, dass der Angeklagte freigelassen werden muss. Wohlgemerkt ohne Auflagen. Entsprechend war heute die alles entscheidende Frage, kommt er oder kommt er nicht.