Fünf Autos in Karambolage auf der A6 verwickelt

Wie die Polizei mitteilt, fuhr gestern Abend ein 42-jähriger Mann mit seinem Jaguar am Beginn der Baustelle zwischen dem Walldorfer Kreuz und der Ansschlussstelle Wiesloch/Rauenberg auf den Peugeot eines 27-jährigen auf. Ein vorherfahrender Audi und ein Mercedes sowie ein Opel auf dem rechten Fahrstreifen wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Den Schaden schätzt die Polizei auf 50.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Vier der fünf Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war der linke Fahrstreifen gesperrt. Es staute sich bis zum Walldorfer Kreuz.