Fürth/Linnenbach: Unfall auf B38

Im Auto eingeklemmt und schwer verletzt: Zwei Männer kamen nach diesem schweren Unfall auf der B38 zwischen Fürth im Odenwald und dem Ortsteil Linnenbach ins Krankenhaus. Rettungshubschrauber brachten sie in Kliniken nach Mannheim und Ludwigshafen. Den Ermittlungen der Polizei zufolge kam das mit vier Personen besetzte Auto in einer Kurve erst von der Fahrbahn ab, schleuderte dann zurück und überschlug sich. Der 25-jährige Fahrer und sein 50-jähriger Beifahrer wurden dabei eingeklemmt. Die beiden anderen Mitfahrer auf dem Rücksitz verletzten sich nur leicht und befreiten sich selbst. Die Strecke nach Linnenbach war am Sonntag für mehrere Stunden gesperrt.