Fußgängerin in Sinsheim angefahren und getötet

In der Sinsheimer Innenstadt hat am Morgen eine 84-jährige Autofahrerin eine Fußgängerin angefahren und tödlich verletzt. Die Seniorin war laut Polizei auf der Gegenfahrbahn unterwegs. Der Wagen der Seniorin erfasste die 27-jährige Frau frontal, als sie bei Grün eine Fußgängerfurt überqueren wollte. Den Ermittlungen zufolge war die Autofahrerinauf die Gegenfahrbahn ausgewichen, um an den an der Kreuzung wartenden Autoschlangen vorbeizufahren. Nach dem Zusammestoß fuhr die 84-Jährige zunächst weiter, kehrte aber laut Polizei wenige Minuten später zur Unfallstelle zurück. Die schwer verletzte Fußgängerin starb wenig später in der Sinsheimer Klinik. Der Führerschein und das Auto der Verursacherin wurden sichergestellt. Ihr wurde zudem eine Blutprobe entnommen.