Gartenhäuser in Mannheim abgebrannt

Mehrere Gartenhäuser abgebrannt. Bei dem Feuer in der Kleingartenanlage auf der Friesenheimer Insel in Mannheim wurde der Besitzer einer Hütte verletzt. Er musste nach Polizeiangaben ins Krankenhaus transportiert werden. Wie es heisst, waren gegen 15 Uhr sechs Gartenhäuser in Flammen aufgegangen. Sie wurden nach Polizeiangaben zum Teil vollständig zerstört. Die Rauchwolke war weithin sichtbar. Die Stadt informierte über das Warnsystem Katwarn. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften und mehrere Löschzüge hatten den Brand nach 90 Minuten unter Kontrolle. Die Ursache ist noch nicht geklärt. Auch zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen.