Gartenlaubenbrand in Mannheim

Kurz nach 22:00 Uhr bemerkte ein Straßenbahnfahrer einen hellen Feuerschein in einer Kleingartenanlage im Stadtteil Neuhermsheim. Beim Eintreffen des Löschzugs stand eine Holzhütte bereits in Flammen.  Schnell gelang es der Einsatzkräften die Laube zu löschen. Die Ursache für das Feuer steht noch nicht fest. In dem völlig vermüllten Grundstück fand die Polizei Hinweise auf ein Lager. Neben einer Spritze brannte noch eine Kerze in einem weiteren Unterstand.