Geistliche und weltliche Prominenz in Mannheim

Fürstin Gloria von Thurn und Taxis und Kardinal Gerhard Ludwig Müller besichtigten die Papstausstellung an den Reiss-Engelhorn-Museen. Anlass war die Präsentation des Buches „Der Papst. Sendung und Auftrag“ von Kardinal Müller. Der ehemalige Präfekt der Glaubenskongregation, dessen Absetzung im Juli für Schlagzeilen sorgte, setzt sich auf über 600 Seiten mit dem Papsttum und dem Weg zur Reformation auseinander. Zur anschließenden Podiumsdiskussion kam auch Erzbischof Dr. Georg Gänswein, der dem päpstliche Haushalt vorsteht, an die REM. Bisher besuchten knapp 50.000 Besucher die Ausstellung „Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt“ in Mannheim.