Gestern noch grün, heute schwarz: Thomas Hornung und sein Wechsel zur CDU .mp4

Die Nachricht, die das politische Mannheim heute diskutierte, betrifft den aktuellen Neuzugang in der CDU: Thomas Hornung. Der 43-Jährige wechselte am Montagabend von der grünen in die schwarze Gemeinderatsfraktion – nach 21 Jahren Mitgliedschaft bei den Umweltschützern. Und nicht nur das: Auch einen Posten in Berlin bekommt Hornung sofort. Nämlich als Büroleiter von Nikolas Löbel, der bei der Bundestagswahl für Mannheim das Direktmandat gewann.