Gewalt statt Gemeinschaft: Anwohner in Mannheim-Wallstadt fühlen sich bedroht

Das es in Großstädten immer mal wieder zu Problemen mit Kinder- oder Jugendbanden kommt ist ja leider nichts neues. Aufhorchen lassen aber Fälle in ruhigen und beschaulichen Wohngebieten, deren Bewohner dies so nicht kennen. Der Mannheimer Stadtteil Wallstadt ist so ein Beispiel. -Hier sorgt eine Gruppe Kinder und Jugendliche aus einer Familie immer wieder für Aufregung.