Halle 02 in Heidelberg wieder eröffnet

Ein Veranstaltungszentrum in Heidelberg ist wieder eröffnet.

Die halle 02 im neuen Stadtteil Bahnstadt.

Betreiber und Stadtverwaltung haben sich die Renovierung fast 7 Millionen Euro kosten lassen.

Zunächst wollte die Stadt die ehemaligen Güterhallen von 1912 abreißen, doch dann entschied man sich, die Gebäude zu erhalten und zu sanieren.

Das war nicht ganz einfach, weil alle Gebäude im neuen Stadtteil dem Passivhausstandard unterliegen.

Doch nach fast zwei Jahren Umbau ist das Gebäude nun wieder bespielbar.