Heidelberg: Baustelle in Rohrbach sorgt für Ärger

Bausstellen. Ja, sie sind meistens notwendig und Ja, sie tragen dazu bei, dass nach Abschluss der Baumaßnahmen alles „besser“ ist, aber Baustellen nerven. Sie kennen es zum Beispiel, wenn sie auf dem Weg zur Arbeit oder auf dem Heimweg sind und im Stau stehen. Das Gute an solchen Bausstellen: Sie sind nicht vor ihrer Haustür und sind nicht existenzbedrohend für Familienbetriebe. Anders verhält sich das in Heidelberg-Rohrbach.