Heidelberg: Buntes Graffiti hübscht Heidelberg HBF auf

Seit Dienstag verschönert das spanische Künstlerduo PichiAvo den Nordeingang des Bahnhofs. Bis zum 29. Juli wollen die Künstler aus Valencia das bunte Wandgemälde mit Elementen der klassischen Kunst verbinden. Das Projekt ist eine Kooperation mit dem „Metropolink“-Festival. Die Gestaltung der 142,5 Quadratmeter großen Nordwand des Hauptbahnhof Heidelberg soll die sechste Auflage des Festivals ankündigen, das im Patrick-Henry-Village in Kirchheim vom 6. bis zum 16. August Künstlern, Musikern und Gästen eine Bühne bietet.