Heidelberg: Life-Science-Experten aus Deutschland und China diskutieren im Sino-German Hi Tech Park

Diskussion über deutsch-chinesische Zusammenarbeit. Im Heidelberger Sino-German Hi Tech Park sprachen heute Experten aus Deutschland und China über mögliche Kooperationen im Bereich der Life Sciences. Mit auf dem Panel unter anderem der Direktor des Max-Planck-Instituts, Nobelpreisträger Prof. Dr. Stefan Hell. Im Fokus standen die Themen Biotechnologie und wie sich westliche Schulmedizin und Traditionelle Chinesische Medizin ergänzen können. Am Nachmittag ging es um die Kooperation der deutschen Industrie 4.0 mit dem chinesischen Pendant China 2025. Morgen rundet ein Kulturevent in der Heidelberger Innenstadt die so genannte China Week ab.