Heidelberg: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner fordert dreiwöchigen harten Lockdown – Kliniken kommen an Kapazitätsgrenzen

Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner, Stefan Dallinger, Landrat des Rhein-Neckar-Kreises, und Professor Dr. Ingo Autenrieth, Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Heidelberg, fordern von Bund und Land einen harten Lockdown noch vor Weihnachten. Ab dem 4. Advents-Wochenende sollten Schulen, öffentliche Einrichtungen und Geschäfte für drei Wochen schließen. Ausnahmen sollten für Angebote des täglichen Bedarfs gelten. Ende des Lockdowns wäre damit am Ende der Schulferien am 10. Januar. Im RNF-Interview erläutert Eckart Würzner Details zum Vorstoß aus Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis.