Heiße Zeiten: Eine neue Revue gastiert am Nationaltheater Mannheim

Die Pubertät ist sicherlich keine einfache Zeit und jeder ist froh, wenn sie überstanden ist. Doch ein paar Jahrzehnte später taucht ein ähnliches Phänomen noch einmal auf. Die Wechseljahre sind ein gesellschaftlich eher unbeliebtes Thema. Genau das hat die Kabarettistin und Regisseurin Gerburg Jahnke, die vor allem durch das Duo Missfits bekannt wurde, an dem Thema gereizt. Herausgekommen ist eine Revue mit dem Namen „Heiße Zeiten“, die ab 1. August am Nationaltheater Mannheim gastiert.
Wir haben Gerburg Jahnke, Kabarettistin und Regisseurin des Stücks, getroffen.