Heßheim: Tödliches Unglück auf Mülldeponie – Unfallursache gefunden

Der tödliche Unfall auf dem Gelände der Deponie im vorderpfälzischen Heßheim ist auf einen falsch beschrifteten Behälter mit Chemikalien zurückzuführen.Das teilte die Staatsanwaltschaft Frankenthal mit. Zu diesem Schluss kamen das Landeskriminalamt und die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung in Berlin unabhängig voneinander. Durch das Vermischen verschiedener Substanzen sei hochgiftiger Schwefelwasserstoff freigesetzt worden. Daran erstickten zwei Mitarbeiter der Firma Süd-Müll.