„Hiwwe wie Driwwe“: Interview mit der Film-Crew auf „Pennsylvania Dutch“

Jetzt stellen Sie sich mal vor: Sie fahren durch die USA, machen in Pennsylvania Halt und auf einmal babbelt sie jemand auf Pälzisch voll. Gibt’s net? Gibt’s sehr wohl! 400.000 Menschen reden mitten in Amerika das so genannte „Pennsylvania Dutch“ – einen alten pfälzischen Dialekt. Das ist so kurios und abgefahren, dass daraus jetzt ein Dokumentarfilm entstanden ist – „Hiwwe wie Driwwe – Pfälzisch in Amerika„. Benjamin Heinrich hat in RNF LIFE mit den Regisseuren Benjamin Wagener und Christian Schega und Hauptdarsteller Douglas Madenford gesprochen.


Mehr zum „Pennsylvania Dutch“ gibt es beispielsweise in diesem WIKIPEDIA-Artikel.