Hochstraße Süd: Abrissarbeiten verzögern sich

Der Abriss der Hochstraße Süd in Ludwigshafen verzögert sich um drei Monate. Das sagte Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck in einer Video-Konferenz mit Journalisten. Sie rechnet damit, dass der Abbruch des kompletten Brückenbauwerks im Oktober beendet werden kann. Der Berliner Platz sei aber bereits Anfang September wieder für Autos und den Öffentlichen Nahverkehr erreichbar.
.
Den veränderten Zeitplan erklärt die Stadtverwaltung mit der corona-bedingten Umplanung der Baustelle und mit anfänglichen Problemen beim Erstellen der Stützkonstruktion. Ob sich dadurch der auf 8,5 Millionen Euro veranschalgte Abriss verteuert, ist noch nicht klar.