Hoher Schaden bei Gebäudebrand in Weinheim

Laut Polizei löste vermutlich eine technischer Defekt das Feuer in dem Bungalow aus. Da sich die Bewohner zur Unglückszeit nicht im Haus befanden wurde niemand verletzt. Die Löscharbeiten wurden durch die enge Bebauung in der Reihenhaussiedlung stark behindert. Laut Feuerwehr ist das Gebäude nicht mehr bewohnbar. Die Polizei gibt den Schaden mit über 300.000 Euro an. (03.06.2013)