Hoher Schaden bei LKW-Unfall auf der A6 bei Hockenheim

Hoher Schaden bei LKW-Unfall auf der A6 bei Hockenheim. Laut Polizei durchbrach der mit Traktorfahrerkabinen beladene Lastwagen die Leitplanken. Dabei wurde der 57jährige Fahrer leicht verletzt. Wie es heißt kam der Trucker von der Fahrbahn ab und touchierte ein Baustellenfahrzeug, dessen Fahrer erlitt ebenfalls Verletzungen. Der Lastwagen stürzte eine Böschung hinunter. Der Schaden wird auf rund 300 000 Euro geschätzt. Der LKW wird erst in den Abendstunden geborgen, um den Berufsverkehr nicht zu behindern.