Impf-Drive Thru in Speyer

Die Sehnsucht der Menschen nach einem wirksamen Schutz gegen das Corona-Virus ist groß.Das zeigten am Wochenende zwei Impfaktionen in Heidelberg und Speyer. In Heidelberg standen 1000 Menschen Schlange, um den begehrten Pieks in einem Modehaus zu erhalten. 744 kamen schließlich zum Zug – dann war der Impfstoff alle.Das „Drive-In-Impfen“ in Speyer übertraf gestern ebenfalls alle Erwartungen. 1600 AstraZeneca-Dosen waren viel früher verimpft als angenommen. Und auf dem Weg zur Spontan-Impfung brach der Verkehr zusammen.