Erster Schnell-Ladepark für Elektroautos in Mannheim

A großen E kommt man kaum noch vorbei. Elektromobilität. Auch Mannheim setzt immer mehr und ausgiebiger auf Elektro. Seit 2017 baut die MVV die Lade-Infrastruktur in enger Absprache mit der Stadt kontinuierlich aus. Mittlerweile sind 126 Ladepunkte in Betrieb. Allerdings sind die meisten eher langsam. Heute wurde der erste Schnell-Ladepark mit zwei sogenannten DC-Ladepunkten für Elektroautos in Betrieb genommen. Entstanden ist er in Nähe des Hauptbahnhofs. Die Kilowattstunde kostet 45 Cent und damit etwas mehr als bei den langsameren Säulen. Dort sind es 39 Cent. Insgesamt sollen in den nächsten Monaten fünf der Schnell-Ladestationen auf P4 entstehen. Zudem bietet die MVV an den Säulen einen kostenlosen WiFi-Hotspot an, um die Wartezeit angenehmer zu gestalten.