Intensiv: „Applaus für die Pflege – aber was kommt danach?“

In der Pandemie haben wir viel über uns, über unsere Gesellschaft gelernt. Menschen sind aus dem Schatten getreten, die sonst eher im Hintergrund still und leise ihre Arbeit verrichten. Aber wir haben gemerkt, wie wichtig sie sind. Die Rede ist von Pflegekräften. Sie haben sich um die Alten und Pflegebedürftigen gekümmert als kein Angehöriger zu ihnen durfte. Sie stehen an vorderster Front und versorgen Corona-Patienten. Und die Menschen haben für ihren Mut, ihre Arbeit geklatscht. Doch was ist geblieben? Und genau darum geht es in unserer Sendung Intensiv: „Applaus für die Pflege – aber was kommt danach?“. 

Gesprächsteilnehmer:

Regina Hertlein, Vorstandsvorsitzende der Caritas Mannheim

Dr. Albrecht Schütte, CDU-Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg und 

via Skype zugeschaltet: Silke Hansen von der Gewerkschaft ver.di

Gesprächsleitung: Angela Schrödelsecker