Intensiv: „Das Erbe George Floyds – Rassismus & Diskrimierung als Schatten unserer Gesellschaft“

George Floyds Tod hat weltweit eines klar gemacht, kein Land, keine Gesellschaft ist frei von Rassismus. Auch in Deutschland gingen in den vergangenen Wochen Tausende auf die Straße, um vor allem auf Alltagsrassismus aufmerksam zu machen. Und genau darüber sprechen wir in unserer Diskussionsrunde Intensiv zu dem Thema „Das Erbe George Floyds – Rassismus und Diskriminierung als Schatten unserer Gesellschaft“.

Per Skype zugeschaltet: Dr. Maria Alexopoulou, Historikerin und Migrationsforscherin von der Uni Mannheim

Im Studio: Melanelle Hémêfa, Bildungsreferentin mit den Schwerpunkten Anti-Rassismus und Empowerment

Im Studio: Karl Klein, Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des Innenausschusses Baden-Württembergs

Moderation: Angela Schrödelsecker