Irrer Vorsprung, irre Aufholjagd: SG Leutershausen und HG Oftersheim/Schwetzingen trennen sich im Handball-Derby unentschieden 31:31 (7:17)

Manche Spiele haben das Zeug, in die Vereins-Annalen einzugehen – und das hier ist so eins. Es geht um Handball, es geht um das Derby in der 3. Liga Ost – die SG Leutershausen empfängt die HG Oftersheim/Schwetzingen. Auf den ersten Blick unspektakulär: Die Partie steigt mitten in der Saison, bisher geht es weder um Aufstieg noch Abstieg – und doch werden die Zuschauer in der fast ausverkauften Heinrich-Beck-Halle in Leutershausen das Spiel so schnell nicht vergessen. Oder besser: die ZWEI Spiele, die sie innerhalb der 60 Minuten sahen.