Jürgen Trittin in Ludwigshafen – Grünen-Spitzenkandidat für Mindestlöhne

Spitzenkandidat der Grünen in Ludwigshafen: Jürgen Trittin sprach sich bei einer Kundgebung In der Innenstadt  für Mindestlöhne aus und forderte von Kanzlerin Merkel Konzepte statt Kochrezepte. Als eine der zentralen Aufagben sieht Jürgen Trittin den Ausbau der Kinderbetreuung. Gleichzeitig soll den Städten aus der Finanznot geholfen werden. Sie seien mit über 110 Mrd € verschuldet trotz guter wirtschaftlicher Entwicklung. Ludwigshafen trage mit seiner Schuldenlast von über 1 Mrd zum kommunalen Schuldenberg bei. Verantwortlich dafür sei auch die geringe Unternehmenssbesteuerung. So bezahlten die großen Gesellschaften im Schnitt nur etwa 20%,  prozentual so viel wie ein Normalverdiener.