Karambolage mit Schwerverletztem auf Autobahn bei Ketsch

Laut Polizei stieß gestern Abend auf der A6 in Richtung Mannheim zunächst ein PKW mit einem Lastwagen zusammen. Ein Sattelzug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in die Unfallstelle. Der Lastzug kam durch die Kollision ins Schleudern und landete in einem Maisfeld. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Unfallverursacher war laut Polizei der Fahrer eines Kleinbusses, er flüchtete vom Unfallort. Während der Bergungsarbeiten war die parallel zur A6 verlaufende Landstraße für mehrere Stunden voll gesperrt.