Katastrophenschutz-Übung in Ludwigshafen

Bei der Landesübung „Starke Nachbarn“ proben Einsatzkräfte den Ernstfall. In der Simulation wird ein extremes Rheinhochwasser angenommen, das innerhalb der nächsten 24 Studen das gesamte Stadtgebiet überflutet. Alle 167.000 Bewohner müssen in Sicherheit gebracht und auf die Landkreise Rhein-Pfalz und Frankenthal verteilt werden. Ziel ist die reibungslose Zusammenarbeit. An der bislang größten Hochwasser-Übung des Landes sind 500 Menschen beteiligt.