Kein Stadion: Waldhof Fans behelfen sich mit hygienischem Public Viewing

Vor dem Corona-Lockdown hatte der SV Waldhof Mannheim einen Lauf – beim Wiederbeginn sind sie jetzt gestolpert, die Blau-Schwarzen: Keine Frage, die Heimniederlage gegen Uerdingen tut der Mannschaft und den Aufstiegsambitionen der Fans weh. Den ersten in der Tabelle, Duisburg, trennen vom Elften gerade mal 5 Punkte. Der Waldhof, vor dem Spiel im leeren Carl-Benz-Stadion auf Platz 2, ist jetzt Vierter. Ein paar Fans fanden sich in einem Lokal ein und schauten zusammen.