Kevin Volland im vorläufigen WM-Kader

Kevin Volland steht im vorläufigen WM-Aufgebot von Fußball-Bundestrainer Joachim Löw. Der Angreifer der TSG Hoffenheim ist einer von insgesamt 30 Akteuren, die heute nominiert wurden. Es ist seine erste Berufung in den Elitekader. Bereits am Samstag im letzten Bundesliga-Spiel gegen Braunschweig und am Dienstag im Nationalmannschafs-Test gegen Polen will sich der 21-Jährige für ein Ticket nach Brasilien empfehlen. Der endgültige WM-Kader umfasst 23 Akteure. Die Freude bei Volland war naturgemäß groß.