Kinder bilden Menschenkette

Auf der Rheinbrücke zwischen Mannheim und Ludwigshafen formierten sich 400 Kinder, um auf das Jugend-Theater-Festival „Leinen los!“ aufmerksam zu machen. Mit bunten Papierbooten machten sie auf die Bedeutung der Kunst im Alltag aufmerksam. Das Festival findet bereits zum achten mal statt und ist ein mehrfach ausgezeichnetes Gemeinschaftsprojekt der großen Theaterhäuser in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen. Auch Worms und Speyer sind beteiligt. Bis kommenden Montag stehen Workshops und Street-Art-Aktionen auf dem Programm.