Knappe Entscheidung im Wahlkreis Sinsheim: SPD entscheidet sich im Landtagswahlkampf für frischen Wind

Corona wirbelt so einige Terminkalender durcheinander und das betrifft auch die Landtagswahlen in Baden-Württemberg. Eigentlich wollte die SPD im Wahlkreis Sinsheim ihren Kandidaten bereits im März nominieren. Doch eine Veranstaltung mit über 100 zu erwarteten Gästen war zu diesem Zeitpunkt undenkbar. Jetzt Ende September sind da alle etwas schlauer und mit Abstand, Maske und einer ausreichend großen Location klappt das wieder. Und seit gestern ist nun klar, wer ins Rennen geschickt wird. Es war ein spannendes Duell in der Meckesheimer Auwiesenhalle.