Landau – Prozessauftakt im Mordfall Mia

Vor dem Landgericht in Landau begann am Montagmorgen der mit Spannung erwartete Mordprozess um die Messerattacke auf die 15-jährige Mia in Kandel.
Rund ein halbes Jahr nach der Tat in einem Drogeriemarkt sitzt der vermutlich aus Afghanistan stammende Ex-Freund des Opfers auf der Anklagebank.
Ihm wird vorgeworfen, Mia am 27. Dezember vergangenen Jahres erstochen zu haben.
Er bereue die Tat sehr, – teilte der Verteidiger des angeklagten Abdul D. mit.
Sein Mandant wolle sich in dem Prozess zur Person und zur Sache äußern.