Landau: Tödlicher Unfall

Tödlicher Unfall auf der Bundesstraße zwischen Speyer und Landau. Laut Polizei wollte am Morgen eine 58-jährige Autofahrerin eine Fahrzeugkolonne überholen. Dabei stieß sie frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Der 61-jährige Lastwagenfahrer erlitt leichte Verletzungen und einen Schock, er kam in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 100 000 Euro. Die Bundesstraße 272 war zwischen Essingen und Hochstadt über mehrere Stunden in beide Richtungen voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet, es kam zu Verkehrsbehinderungen.