Landräte machen Druck: S-Bahn Ausbau droht Hängepartie

Im Dezember 2003 ging die S-Bahn in der Region Rhein-Neckar an den Start.

Die Planungen dafür benötigten viel Zeit.

Das größte Problem bei der ersten Ausbaustufe war die Koordnination zwischen den beteiligten Ländern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen.

Nun droht die zweite Ausbaustufe wieder zu einer Hängepartie zu werden.

Die Landräte aus Karlsruhe, dem Rhein-Neckar-Kreis und dem Kreis Bergstraße wollen jetzt aber gemeinsam Druck machen.