Landung Graf Zeppelin

„Die Wallfahrt der Hunderttausend“ titelte die Neue Mannheimer Zeitung vom 20. Oktober 1930 das Ereignis, welches am Vortag 60.000 Zuschauer und rund 40.000 Zaungäste zum Mannheimer Flughafen lockte. Die Landung des Luftschiffs „Graf Zeppelin“ wurde mit einem Volksfest gefeiert und die Mitglieder der Luftschiffbesatzung wurden wie Helden mit Jubel begrüßt und erhielten als Ehrengeschenk einige Flaschen Pfälzer Wein.