Lebenslange Haft für Morde an Geschäftsleuten

Nach mehr als einem Jahr Verhandlungsdauer ging heute in Frankenthal der Prozess um die Morde an zwei Geschäftsleuten aus der Region zu Ende. Die drei Angeklagten wurden alle zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt, – bei allen erkannte das Gericht die besonderer Schwere der Schuld. Beim Haupttäter wurde zudem Sicherungsverwahrung angeordnet, weil er eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt.
Das Trio tötete einen 64jährigen Automatenaufsteller aus dem nordbadischen Brühl und den angesehenen Ludwigshafener Geschäftsmann Ismail Torun. Seine Familie verfolgte fast jeden Prozesstag