Letzte Ruhestätte: Wie sich Speyer auf die Beisetzung Helmut Kohls vorbereitet

Der Ablauf der Trauerfeierlichkeiten für den verstorbenen Alt-Kanzler Helmut Kohl nimmt Formen an. Die Würdigung im Europäischen Parlament in Straßburg am 1. Juli  beginnt um 11 Uhr. Dieser Trauerakt dauert etwa zwei Stunden. Anschließend wird der Sarg mit dem Leichnam Kohls per Hubschrauber in die Pfalz gebracht. Nach der Landung bei Ludwigshafen folgt die Überführung nach Speyer. Die Totenmesse im Dom ist nach Angaben des Bundesinnenministeriums am späten Nachmittag geplant. Dann rückt die Domstadt ein weiteres Mal in den Blickpunkt des Weltgeschehens.