19 Zirkustiere in Waldmichelbach tot aufgefunden

Es ist wohl das Schlimmste, was einem Zirkus passieren kann: Am Sonntag Morgen fand die Zirkusfamilie Fischer 19 ihrer Tiere tot auf dem Vorstellungsgelände in Waldmichelbach. Dort gastiert ihr Zirkus zur Zeit. Ein Blitzeinschlag könnte die Tiere getötet haben, so die erste Vermutung. Um Sicherheit zu erlangen, wurden die Kadaver zur Obduktion nach Gießen gebracht. Ohne seine tierischen Stars sieht sich der Zirkus jetzt vor massiven Problemen.