Ludwigshafen: Brand in Reitverein

Bei dem Feuer in einem Lager eines Reitvereins im Stadtteil Oggersheim brannten am gestrigen Abend mehrere Heuballen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung forderte die Feuerwehr die Anwohner auf Türen und Fenster geschlossen zu halten. Laut eines Vorsitzenden des Vereins kamen Tiere nicht zu schaden. Die Stallungen befinden sich auf einem anderen Teil des Geländes. Noch bevor die Feuerwehr eintraf versuchten Vereinsmitglieder die Flammen zu löschen. Verletzt wurde niemand.