Ludwigshafen/Frankenthal: Gaststätte „Maffenbeier“ bleibt unter bisheriger Leitung – Räumungsklage zurückgezogen

Viel Lärm um nichts: Die Ludwigshafener Kult-Kneipe „Maffenbeier“ bleibt wie sie ist. Und vor allem: sie bleibt unter der Führung des bisherigen Pächters. Das ist das Ergebnis eines Zivilprozesses heute morgen am Landgericht Frankenthal. Der Pächter sah sich mit einer Räumungsklage konfrontiert, weil sein Pachtvertrag gekündigt wurde, er der Kündigung aber nicht nachkam. Die ungewisse Zukunft des „Maffenbeier“ sorgte für reichlich Gesprächsstoff in Ludwigshafen.