Ludwigshafen-Friesenheim: Erneuter Bombenfund – Sicherheitsstab informiert

Im Ludwigshafener Stadtteil Friesenheim ist erneut eine Bombe gefunden worden. Der amerikanische 50-Kilo-Sprengkörper wurde gestern abend bei Bauarbeiten in Höhe Sternstraße Ecke Leopoldstraße gefunden. Sie befindet sich aus Sicherheitsgründen unter einer Baggerschaufel und soll bereits morgen abend entschärft werden. 3500 Ludwigshafener im Sicherheitsradius von 300 Metern um den Fundort müssen bis 17 Uhr ihre Wohnungen verlassen haben. Am Nachmittag informierte der Ludwigshafener Sicherheitsstab über Entschärfung und Evakuierung. Markus Hoffmann hat mit Dezernent Dieter Feid gesprochen.