Ludwigshafen gestaltet Rathaus-Vorplatz neu

Das seit Jahren undichte und leer stehende Wasserbecken wird umfunktioniert. Hier entsteht eine Grünfläche mit Rasen, Bäumen und Sträuchern. Auch der Brunnen verschwindet von der Bildfläche. Hier sprudelt künftig ein Feld mit Wasserfontänen, wie sie auch den Alten Messplatz in Mannheim zieren. Statt der Klinker fassen künftig Granitsteine die Hochbeete ein, die Glas-Laternen werden durch moderne Leuchten ersetzt. Die Arbeiten konzentrieren sich auf den südlichen Rathausplatz, die Wasserbecken an der West- und Ostseite des Rathaus-Centers bleiben bestehen. 80 Prozent der Gesamtkosten von 670 000 Euro kommen aus Fördertöpfen von EU und Land. Der Umbau soll bis November abgeschlossen sein.