Ludwigshafen: Kulturelle „Okkupation“ aus Mannheim wirft Schatten voraus

Ambitioniert, mit hochkarätigen Gastspielen und renommierten Schauspielern: So gestaltet sich die Saison 2018/19 im Theater im Pfalzbau zu Ludwigshafen. Heute stellten die Verantwortlichen den Plan vor. Überlagert wurde die Präsentation aber von einem anderen Thema: Das Mannheimer Nationaltheater möchte während der Generalsanierung den Pfalzbau als Ausweichspielstätte nutzen. Und peilt ab 2022 jährlich – Achtung – 180 Spieltage in Ludwigshafen an.